Ketamin

Qualitativer Nachweis von Ketamin und dessen Metaboliten im Urin mittels Immunochromatographie

Artikel-Nr.: KET1000-DN

(Cut-Off: 1000 ng/ml)

Packungsinhalt

  • 25 KET Teststreifen in der Dose
  • 1 Gebrauchsanweisung

Ketamin ist ein Derivat des Phencyclidins. Es wird in der Medizin und Veterinärmedizin als Betäubungsmittel benutzt. Bestimmte Dosen von Ketaminen können traum- und alptraumähnliche Zustände und Halluzinationen verursachen. In hohen Dosen können Ketamine Delirien, Amnesie, Beeinträchtigung der motorischen Fähigkeiten, hohen Blutdruck, Depressionen und möglicherweise tödliche Atemprobleme verursachen. Ketamin wird in der Leber metabolisiert und über die Niere ausgeschieden. Die Halbwertszeit von Ketaminen im Körper beträgt ca. 3 Stunden.